Sie sind hier  >  Home  >  Aktuelles  >  Aktuelles Detail

Grundlagen und Anwendung der Hochtemperatur-Dehnungsstreifen

Schulung

Für interessierte Anwender bieten wir Schulungen zum Umgang mit Hochtemperatur-Dehnungsmessstreifen an.

Vortragender:Dr. Martin Stockmann

Lehrinhalt: Aufbau, Wirkungsweise und Anwendung von Hochtemperatur-Dehnungsmessstreifen von KYOWA / Vertrieb ZSE

  • Grundlagen der Hochtemperatur-DMS-Technik
  • Aufbau und Eigenschaften von Hochtemperatur-DMS
  • Anschluss an Messverstärker, Dehnungsauswertung
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Design und Ausführung der Präparation von Röhrchen-DMS
  • Einfluss der Qualität der Punktschweißverbindungen auf die Genauigkeit der Messergebnisse
  • Wirkungsweise und Auslegung der Brückenergänzungsschaltungen (R-Netzwerke für statische Messungen, RC-Netzwerke für dynamische Messungen)
  • Interpretation der temperaturabhängigen Kenngrößen Temperaturgang des Nullpunktes und Temperaturabhängigkeit des k-Faktors

Bei Interesse rufen Sie an, +49 (0) 7142 6845, oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@zse.de


E-Mail Passwort Login erfolgt über eine gesicherte SSL Verbindung jetzt registrieren!
ZSE Electronic GmbH

ZSE Produkt-Navigation

unser Aufnehmerprogramm
DMS-Qickfinder - finden Sie den richtigen DMS für Ihre Anwendung
german english